Zinserhöhungen bei KfW-Förderprogrammen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau erhöht mit heutiger Wirkung die Zinsen in meisten KfW-Förderdarlehen, so zum Beispiel auch in den Programmen KfW-Unternehmerkredit und ERP-Gründerkredit- Universell. Die Zinserhöhung beträgt bis zu 0,2% p.a. bei 10-jährigen Zinsbindungen und 0,15% p.a. bei Zinsvereinbarungen von 20 Jahren.

Beitrag teilen:
Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn