NBB senkt Bürgschaftskondition

Die Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) ermöglicht seit 2009 mit NBB quick & easy Bürgschaftsübernahmen mit der Intention eines schlanken, nahezu papierlosen und zügigen Antragsprozesses für kleinvolumige Kredite. Die Bilanz nach acht Jahren kann sich sehen lassen: 509 Bürgschaften konnten so in dieser Zeit herauslegt werden. Damit wurden Kredite in Höhe von insgesamt 52 Millionen Euro ermöglicht und der niedersächsischen Wirtschaft zugeführt, berichtet die NBB.

Die gute Qualität der Antragstellung nimmt die NBB zum Anlass, die Bürgschaftskonditionen von 1,25% p.a. auf 1,0% p.a. zu senken und die Bürgschaftsobergrenze um 30.000 Euro auf 150.000 Euro zu erhöhen. Der Bürgschaftsprozess zwischen Hausbank und NBB wird weiter vereinfacht – und aus NBB quick & easy wird NBB express.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies wie z.B. Tracking- und analytische-Cookies zulassen. Welche Cookies zugelassen werden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück